„Leverkusen – ein starkes Stueck Rheinland e.V.“ Leverkusen liegt dem Verein am Herzen

Leverkusen_50_08

43 Freizeit · Kultur · Wirtschaft „Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland e.V.“ Leverkusen liegt dem Verein am Herzen Mit zahlreichen Projekten versucht der Verein „Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland e.V. zu nach außen und innen zu zeigen, dass Leverkusen eine lebens und liebenswerte Stadt ist. Mit einer Schulfibel wird der Heimatkunde Unterricht in den Klassen 3 und 4 der Grundschulen gefördert. In „Mein Leverkusen“ erkunden Paula und Paul die Stadt und beschreiben auf 160 bebilderten Seiten die einzelnen Stadtteile aus der Sicht der Kinder. Alles, was Kinder an Leverkusen interessiert und Freude macht, wird mit Bezug zur Geschichte der Stadt Leverkusen beschreiben. Die aktuelle Auflage der Schulfibel ist beim Verein oder auch beim Kommunalen Bildungsbüro der Stadt Leverkusen erhältlich. Immer stark nachgefragt: Stadtrundfahrten. Die Rundfahrten beginnen im März und werden in der Regel alle 14 Tage bis Ende Oktober angeboten. Es werden wichtige Sehenswürdigkeiten angefahren und mit örtlichen Führungen ergänzt, so zum Beispiel in der Neuen Bahnstadt Opladen, der Kulturstadt Lev, am EVLWasserturm, im Japanischen Garten, dem Neulandpark oder dem Industriemuseum im Freudenthaler Sensenhammer. Zum Thema „Sportstadt, BayArena und mehr“ gehören der Besuch sportlicher Einrichtungen mit einer Führung durch die BayArena. Im Reisepreis enthalten ist auch der vom Verein herausgegebene Stadtführer „Willkommen in Leverkusen“, der auch im örtlichen Buchhandel erhältlich ist. „Leverkusener Löwe“ Jährlicher Vereinshöhepunkt ist die Verleihung des „Leverkusener Löwe“ im Schloss Morsbroich. Jedes Jahr wird eine Persönlichkeit, die sich um die Verbesserung des Ansehens und des Images von Leverkusen Namhafte Persönlichkeiten wie Jan-Gregor Kremp, Rudi Völler, Werner Nolden, Werner Wenning oder Steffi Nerius zählten schon zu den Preisträgern. Der Wanderweg „Rund um Leverkusen“ wurde vom Verein in Zusammenarbeit mit dem Sauerländischen Gebirgsverein erschlossen und entwickelt. Auf 10 Etappen unterschiedlicher Länge, insgesamt 62 km, kann die Stadt Leverkusen umrundet werden. Über diesen Wanderweg gibt es eine Broschüre mit der Wegbeschreibung und einer Stadtkarte mit eingezeichnetem Wanderweg herausgegeben. Auch eigene Ansichtskarten gehören zum Angebot des Vereins, damit auswärtige Besucher Ansichtskarten unserer Stadt senden können. Wer sich für eine Mitgliedschaft oder Mitarbeit im Verein interessiert oder einfach noch mehr wissen möchte, kann sich per Mailschreiben an den Vereinsvorsitzenden Uwe Beenen vorsitzender@vereinlev.de wenden oder sich detailliert im Internet http://www.vereinlev.de/ informieren.


Leverkusen_50_08
To see the actual publication please follow the link above